Yoyo-Kanu hat seinen Sinn und Zweck in der Begleitung von Kanutouren,
die den Kunden Erfahrungen von Ruhe und Achtsamkeit bieten
oder auch für soziale Erlebnisse zur Teamentwicklung genutzt werden.
Die Begleitung ist so organisiert, dass die Tour vor allem sicher und umweltbewusst verläuft.

 Kanutouren werden gerne für Einzelpersonen und kleine Gruppen gestaltet.
Es ist nicht erforderlich, aus Kostengründen alle Sitzplätze im Canadier zu besetzen,
denn der wirtschaftliche Gewinn ist nicht vorrangiger Geschäftszweck.
Sie bestimmen selbst den Preis auf Grundlage Ihrer Zufriedenheit mit der Begleitung,
wobei die Unkosten als Sockelbetrag anzunehmen sind.

 
 

Somit treffen sich beim Honorar meine Dienstleistung mit Ihrer Erwartung:
Ich gebe mein Möglichstes und Sie honorieren, was Ihnen mein Angebot wert ist.

Honorar meint, was uns beiden die Arbeit wert ist.
Gerne nehme ich Ihr Anliegen so ernst, wie Ihnen meine Dienstleistung wert erscheint.

Dabei ist für mich der Betrag nachrangig. Sinn und Zweck ist die Zufriedenheit des Kunden
mit einer sicheren, umweltbewussten Tourenbegleitung für Wohlbefinden und Teamentwicklung.
Dementsprechend sind Gewinn oder Konkurrenz nicht "purpose of business".

Das heißt konkret: Sie zahlen einen Betrag, den Sie selbst bestimmen.
Über diesen Betrag schreibe ich Ihnen eine Rechnung.
Sollte Ihnen mit der Aufgabe eine Zwickmühle drohen,
biete ich gerne eine Beratung an :-).